Sparen bei der altoba

Nachhaltig investieren – seit vielen Generationen: Willkommen im Kundencentrum Sparen.

Kundencentrum Sparen

Exklusiv für Mitglieder und Angehörige

Zeitlich befristetes Angebot:

In Ottensen entstehen aktuell die begehrten Kolbenhöfe. Sie können in das Baufeld 7 der altoba investieren. Das ist nachhaltig, sozial und außerdem profitabel. 

Übersicht: Sparprodukte der altoba

Nachhaltig investieren

Flexible Anlagen

Für Ihre finanziellen Rücklagen und zum Ausbau Ihres Vermögens

Mittel- und langfristige Anlagen

Sicher und ertragreich

Auszahlplan

Geldanlage mit monatlicher Auszahlung

Konditionen

Eine sichere Bank – seit über 130 Jahren.

Wie sehr es sich lohnt, bei der altoba zu sparen, zeigt die aktuelle Zinsübersicht für Ihre Spareinlagen bei der Genossenschaft.

Die Spareinrichtung der altoba

  • Ein Anker in unruhigen Zeiten

    Egal, ob große oder kleine Beträge: Wir bieten Ihnen die ideale Möglichkeit, Ihre Ersparnisse sicher anzulegen oder für die Zukunft vorzusorgen. Mit unseren vielfältigen Produkten haben wir für jede Lebenslage das passende Angebot. Eine Anlage bei der altoba zeichnet sich durch Flexibilität und Sicherheit aus.

    Wie auch immer der Zinsmarkt sich verändert: Mit einer planungssicheren Geldanlage und fest kalkulierbaren Zinsen schauen Sie entspannt in die Zukunft. 

  • Warum ist meine Investition bei der altoba nachhaltig?

    Als Wohnungsbaugenossenschaft betrachten wir die nachhaltige Sicherung sowie den Ausbau unserer Wohnungsbestands als unseren wichtigsten Grundsatz – und das vor allem auch für nachfolgende Generationen. Ein wichtiges Standbein hierfür ist die Spareinrichtung. Spareinlagen unserer Mitglieder bieten hierbei finanzielle Freiheit für Investitionsentscheidungen: Alle Einlagen werden in Modernisierungs- und Neubauprojekte der altoba investiert und machen uns unabhängig(er) von Kreditgebern.

    Als Mitglied profitieren Sie mehrfach: Der Genossenschaftsbestand wird nachhaltig ausgebaut, Sie erhalten den Zins für die Bereitstellung der Spareinlagen. Gleichzeitig wissen Sie, was mit Ihrem Geld passiert und welche Sicherheit der Wohnungsbestand bietet.

    Nicht zu vergessen: Die Fluktuation ist gering, die Erträge der Genossenschaft sind somit nachhaltig gesichert.

Kundencentrum Sparen

Büro:

Barnerstraße 14 a, 22765 Hamburg

altoba-eBanking

Das altoba-eBanking bietet Ihnen orts- und zeitunabhängig einen Überblick über Ihre Finanzen, Zahlungseingänge und Erträge – und vieles mehr.

FAQ - Antworten auf häufige Fragen

  • Wie überweise ich Geld auf mein altoba-Sparkonto?

    Für Überweisungen und Daueraufträge auf das altoba-Sparkonto, überweisen Sie bitte an die Bankverbindung der

    Altonaer Spar- und Bauverein eG bei der Hamburger Volksbank

    IBAN: DE80 2019 0003 0060 0012 08

    Verwendungszweck: 9-stellige Sparkontonummer und Name des/der Sparkontoinhabers/in

    Für regelmäßige Einzahlungen nutzen Sie gerne den altoba-Lastschriftservice. Das SEPA-Lastschriftmandat (z. B. für regelmäßige Raten für Sparverträge) ist hier verlinkt. Das Auftragsformular erhalten Sie selbstverständlich auch in unserem Kundencentrum Sparen.

    Wir ziehen die Beträge bequem von Ihrem Girokonto ein – Sie müssen sich um nichts kümmern.

  • Wer kann bei der altoba sparen?

    Mitglieder der altoba  und deren Angehörige (§ 15 Abgabenordnung) haben die Möglichkeit, die Sparprodukte der altoba zu nutzen.

    Wer berechtigt ist, die Produkte des Kundencentrums Sparen in Anspruch zu nehmen, sehen Sie in der folgenden Auflistung.

    • Eltern
    • Urgroßeltern und Großeltern
    • Tanten und Onkel
    • Kinder und Enkel
    • Ehepartner und Verlobte
    • eingetragene Lebenspartner
    • Geschwister
    • Schwiegereltern
    • Schwägerin und Schwager
    • Nichte und Neffe
    • Schwiegertochter und Schwiegersohn
  • Wie sind meine Spareinlagen bei der altoba gesichert?

    Wohnungsgenossenschaften mit Spareinrichtung genießen großes Vertrauen, weil sie die eingezahlten Gelder in Neubauten und Modernisierungen investieren.

    Die altoba verfügt über mehr als 7.000 gut ausgestattete Wohnungen, die alle vermietet sind. Das bedeutet für unsere Sparerinnen und Sparer größte Sicherheit. Die Spareinlagen werden nicht zur Kreditvergabe an Dritte eingesetzt und die im Grundbesitz der Genossenschaft enthaltenen „stillen Reserven“ sind zudem erheblich.

    Die altoba ist zur zusätzlichen Einlagensicherung Mitglied des Selbsthilfefonds des GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e. V. zur Sicherung von Spareinlagen von Wohnungsgenossenschaften.

    Nähere Informationen zu dem Selbsthilfefonds des GdW finden Sie im Infoblatt zum Download.