Diese Webseite benötigt einen modernen Browser

Silvia Nitsche-Martens, Aufsichtsratsvorsitzende der altoba, vor der Baustelle Baakenhafen in der HafenCity im Sommer 2020
Silvia Nitsche-Martens, Aufsichtsratsvorsitzende der altoba, vor der Baustelle Baakenhafen in der HafenCity im Sommer 2020 (©: Kristina Wedekind)

Das Genossenschaftsgesetz (genauer: Gesetz betreffend die Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften) verpflichtet jede Genossenschaft ab einer Größe von mehr als 20 Mitgliedern dazu, einen Aufsichtsrat zu haben.

Wie aber werden die Mitglieder des Aufsichtsrats beim Altonaer Spar- und Bauverein gewählt? Und welche Aufgaben und Voraussetzungen müssen sie erfüllen – abgesehen von der Identifikation mit dem Genossenschaftsgedanken und unserer Genossenschaft?

Antworten darauf stellen wir Ihnen weiter unten als pdf per Download zur Verfügung.

Mitglieder des altoba-Aufsichtsrats

  • Silvia Nitsche-Martens, Vorsitzende
  • Ulrich Krebbel, stellvertr. Vorsitzender
  • Frank Buschmann
  • Katharina Lengjel
  • Nils Müller
  • Hans-Joachim Schroeder
  • Doris Seguin
  • Sven Stegelmann
  • Dr. Ursula Voirin

Downloads

Silke Kok
Telefon: 040 / 38 90 10 – 190
Verantwortlichkeit: Leiterin Kommunikation und Soziales
E-Mail: skok@altoba.de