Diese Webseite benötigt einen modernen Browser

Baugemeinschaft in Ottensen

06/10/2021

Baugemeinschaft Kolbenhöfe Linie 1 nimmt noch Mitglieder auf

Der Altonaer Spar- und Bauverein baut auf dem Gelände der Kolbenhöfe an der Friedensallee unter anderem für die Baugemeinschaft Kolbenhöfe Linie 1. Die Gruppe sucht noch drei Familien für 3-Zimmer Wohnungen. Das Angebot richtet sich ausschließlich an altoba-Mitglieder.

Hier die Informationen, die die Baugemeinschaft der altoba zur Verfügung gestellt hat:

„Auf dem Gelände der ehemaligen Kolbenhöfe baut der Altonaer Spar- und Bauverein 20 Wohnungen für die Baugemeinschaft Kolbenhöfe Linie 1. Die Baugemeinschaft ist eine bunte Gruppe aus Familien, Singles, Senioren und Geflüchteten, die gemeinsam leben und sich nachbarschaftlich einbringen wollen. Willkommen sind neue Mitglieder, die sich für das Projekt engagieren.

Der Neubau entsteht an der Friedensallee und hat noch Platz für drei Familien, entweder ein oder zwei Erwachsene mit Kind (die Zusammensetzung ist durch die Förderbedingungen vorgegeben). Der voraussichtliche Fertigstellungstermin ist Mai 2022. Hinweis: Das Angebot richtet sich ausschließlich an Personen, die bereits Mitglieder des Altonaer Spar- und Bauvereins sind.

Informationen:

– 3 Zimmer mit Loggia, 2. oder 3. OG, 72,35 qm

– geeignet für 1 oder 2 Erwachsene/n mit Kind

– Wohnungsberechtigungsschein erforderlich für Fallgruppen 1 und 2

Kosten: Bei Baugemeinschaften in Kooperation mit einer Bestandsgenossenschaft, wie in unserem Fall, beträgt die anfängliche Miete je nach Einkommen:

Fallgruppe 1 – 6,60 €/qm

Fallgruppe 2 – € 8,00 €/qm

Fallgruppe 3 – € 9,00 €/qm

Nebenkosten: ca. 3,00 €/qm

Ferner wird die Mitgliedschaft in unserem Verein nötig (Kosten aktuell: 30 € pro Jahr pro Mitglied) und es fällt ein Kostenbeitrag für unseren 50 qm großen Gemeinschaftsraum von ca. 30 €  pro Wohneinheit an.

Über uns:

In Hamburg werden 20 % der knappen Neubauflächen für Baugruppen wie unsere zur Verfügung gestellt und finanziell unterstützt. Für uns baut die Wohnungsbaugenossenschaft altoba sozial geförderte Wohnungen, wodurch in Ottensen ein Gebäude von hohem Qualitätsstandard mit niedrigen Mietpreisen und verlässlichen Verträgen entsteht.

Den Zuschlag haben wir u. a. folgendem Versprechen zu verdanken: Wir öffnen unseren Gruppenraum für Nachbarn aus dem Stadtteil mit ehrenamtlichen Angeboten, die unsere Gruppe organisiert. Dies erfordert persönliches Engagement und die Gestaltung eines offenen Angebotes, sowie die Mitarbeit in unserem Verein.

Daher brauchen wir engagierte Mitbewohner*innen, die sich im Rahmen dieses Ehrenamtes und unserer Gruppe verantwortlich einbringen.

Die Mindestanforderungen für alle Mitglieder sind:

  • Verbindliche Teilnahme an den Treffen
  • Das Lesen der Protokolle
  • Vereinsbeitritt und Bezahlung der Vereinsbeiträge
  • Mitarbeit in Arbeitsgruppen

Für weitere Informationen nehmt gerne per Mail Kontakt mit uns auf!

Gruppe  „AG Aufnahme“ der Baugemeinschaft Kolbenhöfe Linie 1:

britta.groene@web.de

gila.hamann@gmx.de

roswithaburkard52@web.de

 

Weiteres Material:

Grundriss

Gruppenvorstellung

Schlagwörter: ,

zurück